Windindex.de

News: Windenergie

Ultranet und A-Nord: Amprion kann wichtigen Gleichstrom-Konverter in Osterath bauen

Dortmund – Mit dem Ausbau der Windenergie im Norden steigt gleichzeitig der Stromaustausch mit den Regionen im Süden Deutschlands deutlich an. Zu einem Schlüssel-Standort wird das nordrhein-westfälische Osterath, an dem ein wichtiger Gleichstrom-Konverter gebaut wird. Hier werden die Gleichstromverbindungen von Emden nach Osterath (A-Nord) und von Osterath mit Philippsburg im Süden (Ultranet) miteinander verknüpft. weiter...


Strompreisbremse: Abschöpfung fiktiver Erlöse laut Rechtsgutachten verfassungswidrig - Klagewelle erwartet

Hamburg - Der vorliegende Gesetzentwurf zur Strompreisbremse verstößt gegen EU-Recht und verletzt die Eigentumsgarantie. Zu diesem Ergebnis kommt ein vom Ökoenergie-Anbieter Lichtblick vorgelegtes Rechts-Gutachten. weiter...


Geplante Strompreisbremse: Ökostrom-Anbieter kritisieren Nachteile für Erneuerbare, Vergünstigungen für Atom und Kohle

Hamburg - Die Abgeordneten des Deutschen Bundestages sollen noch in dieser Woche eine Formulierungshilfe der Bundesregierung zur Strompreisbremse erhalten - und anschließend zügig beschließen. Drei Ökostrom-Anbieter wollen das über einen offenen Brief verhindern. weiter...


LEE NRW fordert von NRW-Landesregierung mehr Tempo beim Windenergieausbau

Düsseldorf - Vom 17. - 18. November 2022 finden in dieser Woche in Bad Driburg die „Windenergietage NRW“ statt. Im Fokus steht die Entwicklung des Windenergie-Ausbaus in NRW, der auch unter der neuen Landesregierung bislang an Dynamik vermissen lässt. Doch welche Ansätze versprechen schnelle Erfolge? weiter...


Nordex Neunmonatszahlen 2022: Umsätze auf Vorjahresniveau - Verluste ausgeweitet - Aktie klettert

Hamburg - Nordex hat die Zahlen für die ersten drei Quartale 2022 veröffentlicht. Der Umsatz erreicht fast das Niveau des Vorjahreszeitraums, das Konzernergebnis rutscht weiter ins Minus. Die Aktie kann dennoch deutlich zulegen. weiter...


PNE AG mit kräftigem Rückenwind – Aktie hebt ab

Cuxhaven – Der Windparkentwickler PNE AG hat die ersten drei Quartale 2022 operativ sehr erfolgreich abgeschlossen. Die hohen Strompreise können die Mehraufwendungen für Material kompensieren, die PNE-Aktie geht in den Höhenflug über. weiter...


Globaler Klimaschutz: Weltklimakonferenz COP 27 in Ägypten gestartet

Münster - Es ist bereits die 27. UN-Klimakonferenz (COP 27), zu der sich die Staaten vom 06.bis zum 18. November 2022 in Sharm El-Sheikh in Ägypten treffen, um über den globalen Klimaschutz zu verhandeln. So wie jedes Jahr dürften Enttäuschung und Hoffnung dicht beieinanderliegen. weiter...


Rasanter Ausbau der Offshore-Windenergie in Deutschland bis 2030 erwartet

Berlin – Nach dem politisch bedingten Stillstand beim Ausbau der Offshore Windenergie in Deutschland wird für die nächsten Jahre eine hohe Markt-Ausbaudynamik erwartet. Vertreter des Bundes und der Länder sowie der Übertragungsnetzbetreiber haben dazu eine Offshore-Realisierungsvereinbarung unterzeichnet. weiter...


Keine Dynamik: Wind- und Biomasse-Ausschreibungen stark unterzeichnet

Bonn - Erklärtes Ziel der Bundesregierung ist ein massiver Ausbau der erneuerbaren Energien (EE) in Deutschland. Eine deutliche Beschleunigung des EE-Ausbaus zeichnet sich auch nach den jüngsten Ergebnissen der Ausschreibungsrunden der Bundesnetzagentur (BNetzA) perspektivisch allerdings weiterhin nicht ab. weiter...


DLR testet Hightech-Rotorblätter für Forschungswindpark erfolgreich

Köln - Die immer größeren und leistungsfähigeren Anlagen stellen die Windindustrie angesichts begrenzter Testmöglichkeiten vor Herausforderungen. Ein neuer Forschungswindpark in Niedersachsen soll zur technologischen Weiterentwicklung von Windenergieanlagen beitragen. Dabei kommen Hightech-Rotorblätter mit einer umfangreichen Messsensorik zum Einsatz. weiter...


Januar bis September 2022: Stromerzeugung aus Wind und Solar in Deutschland klettert um 16 Prozent

Münster - Die Stromerzeugung aus Wind- und Solarenergie ist in den ersten neun Monaten des Jahres 2022 in Deutschland deutlich gestiegen. Während die Windenergieanlagen im Februar einen neuen Leistungsrekord erzielen, steigt die Solarstromerzeugung im Juli auf einen neuen Rekordwert. weiter...


RWE, Bundesregierung und NRW vereinbaren Kohleausstieg im Jahr 2030

Berlin, Essen - RWE will den Ausstieg aus der Braunkohle im Rheinischen Revier auf 2030 vorziehen. Der frühere Kohleausstieg soll maßgeblich zur Erreichung der deutschen Klimaschutzziele beitragen. Aufgrund der aktuellen Energiekrise sollen zwei RWE-Kraftwerksblöcke, die eigentlich Ende 2022 abgeschaltet werden sollten, allerdings länger als geplant am Netz bleiben. weiter...


Joint Venture baut 200 MW-Anlage für grünen Wasserstoff- und E-Methan in Finnland

Helsinki, Finnland - Der Markthochlauf für die grüne Wasserstoffproduktion gewinnt angesichts des Ukraine-Krieges derzeit schnell an Dynamik. In verschiedenen Regionen auf der Welt laufen die Pläne zur Errichtung von Produktionsanlagen auf Hochtouren. In Finnland wird der Bau einer Anlage für Wasserstoff und grünes Methan mit einer Gesamtleistung von 200 Megawatt (MW) konkret. weiter...


Deutsche Windguard: Portfolioerweiterung um Inspektionen per Drohne - Akkreditierung für Messungen per Gondel-Lidar

Varel - Pünktlich zur Windenergy in Hamburg kündigt die Deutsche Windguard eine Erweiterung ihres Angebots im Bereich der Inspektionsdienstleistungen an. Die zur Unternehmensgruppe gehörende Windguard Consulting GmbH hat zudem eine weitere Akkreditierung erhalten. weiter...


Weltpremiere: Siemens Gamesa präsentiert das RecyclableBlade für Onshore-Windkraftprojekte

Zamudio, Spanien - Die Wiederverwertbarkeit der Rotorblätter bei Windkraftanlagen war bisher schwierig, doch das wird sich ändern. Der Windkraftanlagen-Hersteller Siemens Gamesa bringt das RecyclableBlade nach der Einführung für Offshore-Turbinen nun auch für Onshore-Windkraftprojekte auf den Markt. weiter...


Enertrag nimmt größtes eigenes Windpark-Projekt in Betrieb

Köslin – Der Energiedienstleister für erneuerbare Energien, Enertrag, hat eines der größten Windark-Projekte in Polen in Betrieb genommen. Das Unternehmen mit Sitz in Dauerthal hofft auf einen weiteren Ausbau der Windenergie in Polen. weiter...


Börse KW 37/22: RENIXX verliert – Nordex mit neuer 6 MW-Anlage – ITM Power mit schwachen Zahlen

Münster - Der globale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX-World (ISIN: DE000RENX014) hat die letzte Woche mit einem Abschlag beendet. Die Aktie der britischen ITM Power wird von den Investoren nach Zahlen abgestraft. weiter...


Klima-Bericht: Treibhausgas-Konzentration und Meeresspiegel erreichen 2021 neue Rekordwerte

Washington, USA - Die weltweite Treibhausgaskonzentration, der globale Meeresspiegel und Temperatur der Ozeane haben 2021 neue Rekordwerte erreicht. Das geht aus dem internationalen Jahresbericht zum Zustand des Klimas hervor. weiter...


KfW IPEX-Bank finanziert weiteres Wpd-Windprojekt in Schweden

Bremen - Der Ausbau der Windenergie an Land in Schweden hat sich in den letzten Jahren mit einer zunehmenden Dynamik entwickelt. Davon profitiert auch die Wpd Europe GmbH, ein Tochterunternehmen der Wpd AG. weiter...


Nordex-Zahlen wie erwartet – Jahresprognose bestätigt

Hamburg – Der Windkraftanlagen-Hersteller Nordex hat trotz Rückgängen bei Umsatz und Gewinn die Jahresprognose 2022 bestätigt. Die Aktie verliert nach Vorlage der Halbjahreszahlen im frühen Handel über 2 Prozent. weiter...


Windenergie-Ausbau von Januar bis Juli 2022 stagniert auf Vorjahresniveau

Münster - Auch der Juli 2022 hat dem Ausbau der Windenergie in Deutschland noch keine neue Dynamik verliehen. Von Januar bis Juli sind nach vorläufigen Daten insgesamt rd. 270 Windturbinen mit rd. 1.120 MW neu in Betrieb gegangen. Der Windmarkt in Deutschland stagniert damit weiterhin auf dem niedrigen Vorjahresniveau. Das dürfte sich erst mittelfristig ändern. weiter...


Vestas Quartalszahlen Q2/22: Umsatz rückläufig - EBIT negativ - Aktie zündet dennoch den Turbo

Aarhus, Dänemark - Vestas hat die Zahlen für das zweite Quartal 2022 (Q2 2022) vorgelegt. In dem durch geopolitische Verwerfungen gekennzeichneten Marktumfeld ist der Umsatz zurückgegangen und das EBIT ins Minus gerutscht. Die Aktie klettert. weiter...


Osterpaket 2022: Was sich im Bereich Onshore-Windenergie ändert

Münster - Der Bundestag hat am 07. Juli 2022 mit dem Osterpaket ein ganzes Bündel an Gesetzen zum Ausbau der erneuerbaren Energien und zur Energiewende beschlossen. Für die Windenergie an Land ergeben sich zentrale Änderungen insbesondere durch das Windenergieflächenbedarfsgesetz sowie Anpassungen des Bundesnaturschutzgesetzes. weiter...


Offshore Windenergie: Siemens Energy erhält Millionen-Großauftrag für Netzanbindung

München - Der Energiekonzern Siemens Energy hat den bisher größten Auftrag über den Bau einer Offshore-Netzanbindung in seiner Geschichte erhalten. Die Abschaltung des Kernkraftwerks Emsland macht den Weg frei für die Windenergie-Netzkapazität. Auch in Großbritannien ist Siemens Energy erfolgreich. weiter...


Windenergie: Stromerzeugung klettert um 20 Prozent im ersten Halbjahr 2022

Münster - Die Stromerzeugung aus Windenergie ist im ersten Halbjahr 2022 in Deutschland deutlich gestiegen. Insbesondere die Stromerzeugung aus Windenergieanlagen an Land legt witterungsbedingt deutlich zu. weiter...


Pressemitteilungen

Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen


Windfirmen